Tischtennis

Trainingszeiten (Turnhalle):

Mi. 19:00 Uhr-Ende Seniorentraining bzw. Spiele
Fr. 18:30 Uhr-Ende Seniorentraining bzw. Spiele

Trainer& Betreuer:

Achim Sommer (AL)
Bruno Hanke 02247-968976
Birgit Werner

E-Mail: tischtennis (at) tus-winterscheid.de

Mannschaft Saison 2018/2019

Senioren- 3. Kreisklasse

Kieser Markus, Werheid Heribert, Flinkerbusch Cedric, Hanke Bruno, Krill Daniel, Klein Dieter, Sommer Achim ,Werner Birgit, Weber Sebastian, Dünnwald Ralf, Bauer Josef, Wehr Ignatz

Unsere Tischtennisabteilung

…Tischtennis spielen viele Menschen, auch die die in keinem Verein registriert sind. Sie betreiben diesen Sport als Ausgleich oder zur Unterhaltung im privaten Bereich. Im Verein wird jedoch aus „Ping-Pong“ Leistungssport, der sehr trainingsintensiv ist.

Tischtennis gehört nicht umsonst zu den schnellsten Ball-Sportarten der Welt ….

Tischtennis -als Leistungssport- wird seit 1973 in der Tischtennisabteilung des TuS Winterscheid gespielt.
Besonders die Jugend liegt uns am Herzen und wir möchten wieder junge Spielerinnen und Spieler an unseren Sport heranführen.

Dazu der Aufruf, meldet Euch bei unseren Betreuern.

Unsere Abteilung nimmt in dieser Saison mit einer Senioren-Mannschaft am Meisterschaftsbetrieb teil. Wir benötigen daher stets aktive Spielerinnen und Spieler und sind für jede Neuanmeldung und sportliche Unterstützung dankbar.
Gespielt wird im Training an bis zu 6 TT-Platten, daher ist Platz zum Schnuppern und spielen immer vorhanden ….
Alle, die sich für unseren Sport interessieren, sind zu den oben stehenden Trainingszeiten und natürlich zu den Meisterschaftsspielen herzlich eigeladen.

Seit vielen Jahren gehört die Rollstuhl-Tischtennis-Mannschaft des TuS Winterscheid 1923. e.V. zu einer der erfolgreichsten Mannschaften in Deutschland!

Am 08. September sind wir Gastgeber des Deutschlandpokal-Turniers.

Die Heimmanschaft und auch unsere Gäste freuen sich über zahlreiche Zuschauer in der Sportschule in Hennef.

 

Deutschlandpokal

Die "Rolli-" Tischtennisspieler konnten die eh schon erfolgreiche Saison 2017/18 um ein Highlight erweitern indem sie das Relegationsspiel
gegen Hamburg gewinnen konnten. Der TuS wird somit in der neuen Saison in der 2. Bundesliga Nord mitmischen!
Zugegeben: Wir sind mächtig stolz!

Da die 1. Mannschaft mit der Stammbesetzung Albert Solbach und Lisa Hentig in der Regionalliga West
Tabellenzweiter wurde und in der 2. Bundesliga Nord eine Mannschaft zurückgezogen hat, ergab sich die Möglichkeit
in einem Relegationsspiel gegen Hamburg 2 (Platz 3 in der Regionalliga Nord) um den Aufstieg zu spielen.

Am Samstag dem 7. Juli war es dann soweit. Für diese Begegnung wurden Lisa und Stephi Andrée
an die Tische geschickt (Albert konnte verletzungsbedingt nicht antreten).
Zuerst spielte Stephi gegen Beate Schippmann und Lisa gegen Solveig Femtehjel.
Stephi gewann dieses Spiel 3:1. Lisa gewann ihr Spiel sogar 3:0 ohne Satzverlust.
Obwohl sie noch nie im Doppel zusammen gespielt haben, ließen sie nichts anbrennen und gewannen klar mit 3:0.
Somit stand es 3-0 für den TuS und die anderen beiden Einzel wurden nicht mehr gespielt.
Der Aufstieg war geritzt!

Stephi hat in der vergangenen Saison in der ersten Mannschaft ausgeholfen, als Lisa nicht spielen konnte.
Albert hat hingegen an jedem Spieltag sein Bestes gegeben und trägt maßgeblich zum Erfolg bei.
Neben Lisa und Stephi, den beiden Hauptakteuren an dem Tag, ist Trainer Achim Sommer
wie auch 7 Glücksbringer zum daumendrücken, unterstützen und anfeuern mit nach Lienen gereist.

Wir freuen uns auf das was noch kommt!

DSC053521bn
DSC05361Bv
DSC05363Bv

Gold beim Bundesranglisten- Turnier!

Am 23. Juni 2018 fand in Aalen/Unterkochen das Bundesranglisten- Turnier im Rollstuhltischtennis statt.

Stephi Andrée gewann den Damenwettbewerb souverän ohne Niederlage.

Im Spielmodus 'Jeder- gegen Jeden' holte sie mit 5:0 Spielen den Titel nach Winterscheid!

Ganz stark!

36177477 990160271155925 5070931954967248896 o kopie

(v. l. n. r.: Bianca Neubig, Stephi Andrée, Sabine Thelen)