Liebe Mitglieder,

wie sicher viele von Euch mitbekommen haben, sind bei uns in Winterscheid die Zahl der Covid-19 Fälle zuletzt angestiegen. Die Gesundheitsämter sind überlastet, so dass eine Nachverfolgung aller Kontakte nicht immer adäquat erfolgen kann.

Wir möchten Euch daher nochmal einige Informationen und Hinweise zukommen lassen.

Bisher haben wir keinen bestätigten Fall einer Ansteckung beim Sport und es gibt auch zunächst keine weiteren Einschränkungen bei der Ausübung unseres Angebots. Damit das auch so bleibt und wir weiter unser Sportangebot anbieten können, möchten wir Euch nochmals bitten, folgendes zu beachten:

  • Bitte bleibt zu Hause, wenn Ihr auch nur leichte Symptome habt.
  • Bitte bleibt zu Hause, wenn eine Person in Eurem Haushalt sich in Quarantäne befindet.
  • Wenn Ihr Kontakt zu einer infizierten Person hattet, bleibt lieber einmal mehr vom Training fern, auch wenn Ihr negativ getestet wurdet.
  • Bitte haltet weiter die Abstands- und Hygieneregeln vor, während und nach dem Sport ein.
  • Bitte übernehmt Verantwortung und seid wachsam und vorsichtig, damit die Zahl schnell wieder auf null ist.

Herzlichen Dank und bleibt gesund!

Euer TuS-Vorstand

Liebe Mitglieder,

zunächst möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken für die großartige Bereitschaft zur Unterstützung des Arbeitseinsatzes an diesem Samstag. Wir waren über so viele positive Rückmeldungen wirklich begeistert. Umso mehr tut es uns leid, hiermit den Termin für den kommenden Samstag ABSAGEN zu müssen. Die aktuellen Entwicklungen der Corona Fallzahlen in Winterscheid sind mehr als bedenklich. Wir haben uns daher bewusst zur Absage entschieden, auch wenn gemäß Vorschriften der Einsatz möglich wäre. In dieser Zeit steht der Schutz unserer Mitglieder und von Euch allen im Vordergrund.

Wir möchten auch nochmal alle unsre Mitglieder bitten, Verantwortung zu übernehmen, vorsichtig zu sein und die Teilnahme an unserem Sportangebot nur wahr zu nehmen, wenn sich keiner im eigenen Haushalt in Quarantäne befindet und wenn sich keine Krankheitssymptome zeigen.

Euer Vorstand.

Am 3. Spieltag ging es nach Eitorf. Da Eitorf mit 2 U12 Mannschaften in dieser Saison antritt, und die erste Mannschaft spielfrei hatte, wurden einige Spieler abgestellt, um uns, den Tabellenführer, zu ärgern. Dieses gelang auch am Anfang, aber nachdem wir uns auf unsere Stärken und das Pressing besonnen hatten, drängte Basti den Gegenspieler zu einem Rückpass zum Torwart und nach einem weiteren Pressing gingen wir durch ein Eigentor mit 0:1 in Führung. Fast im Gegenzug erzielte Eitorf das 1:1. Nach einer tollen Kombination kamen wir zurück und gingen durch ein Tor von Mats mit 2:1 in Führung. Dieses war auch das Halbzeitergebnis. Nach 15 Minuten in der 2.Halbzeit erzielte Mats das 3:1 und wir waren am Drücker. Nach einem Freistoß kam der Gegner wieder heran und es stand 3:2. Wir hatten einige Chancen auf das 4:2, aber heute war das Glück und einige Entscheidungen nicht auf unserer Seite. So gelang dem Gegner in der letzten Spielminute noch das 3:3 mit einem Kopfball mit dem Hinterkopf nach einer Ecke. Trotzdem konnten wir unsere Tabellenführung verteidigen!!! Was ist noch geschehen?4 Spieler des Jahrgangs 2009 waren beim Sichtungslehrgang des DFB, um sich für die Kreisauswahl zu bewerben. Hierbei konnten sich unser Torwart Ben und unser Feldspieler Mats empfehlen und wurden zu einem weiteren Lehrgang eingeladen. Wir drücken den Jungs die Daumen, dass sie sich in der Kreisauswahl behaupten können.

Zum Einsatz in Eitorf kamen: Ben, Tom, Julian, Mads, Noah, Simon, Maurice, Max, Jan, Justus, Mats und Basti.

 

Link zur Tabelle

 

 

Link zur Tabelle

Was für ein Start in die Saison, nach 2 Spieltagen sind wir Tabellenführer…

Am Donnerstagabend, den 24.09.2020 traten wir zu Hause gegen die SF Troisdorf 05 an. Es begann ein abwechslungsreiches, spannendes Spiel. Die Gegner kamen einige Male vor unser Tor, doch unser Goalie, Ben, parierte, was in seine Nähe kam. Der gegnerische Trainer raufte sich ein ums andere Mal die Haare und lobte unseren Ben, denn alles was auf die Kiste kam, hielt er fest. Selbst Vollspann Schüsse in den Winkel, waren kein Problem. Nach 20 Minuten lenkte Mats nach einer Ecke von Bastian den Ball mit dem Außenrist geschickt über den Torwart und wir führten 1:0. Praktisch mit dem Pausenpfiff gelang den Gästen der viel umjubelte Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Gast den Druck noch weiter, doch wenn sie nicht in der vielbeinigen Abwehr hingen blieben, wurden Sie von Tom abgelaufen oder scheiterten am Mann des Tages, unserem Ben. Nach einem feinen Pass von Noah, ging Mats auf die Reise und schloss aus 10 Metern, mit Vollspann, unhaltbar in den Winkel ab. Die Gäste bemühten sich jetzt noch mehr um den Ausgleich, aber wir verteidigten unseren Vorsprung über die Zeit. Das 1. Meisterschaftsspiel ist der Grund, warum wir alle auf den Sportplatz gehen, und Fußball spielen oder als Zuschauer zugucken. Diese Spannung und diese Emotionen sind einfach unbeschreiblich.

Zum Einsatz kamen: Ben, Tom, Justus, Max, Julian, Noah, Mads, Emil, Simon, Bastian und Mats.

Am Samstag, den 26.09.2020 fand schon unser nächstes Saisonspiel in Kriegsdorf statt. In der ersten Hälfte ließen wir einige Chancen liegen und so stand es zur Halbzeit 0:0. Noah, Mats, Simon, Bastian und Jan hatten schon die Latte oder den Pfosten getroffen, aber das Runde wollte einfach nicht ins Eckige. In der 2ten Halbzeit begannen wir wieder sehr fokussiert, spielten uns auch einige tolle Chancen heraus, aber es war wie verflucht. Es dauerte bis zur 42. Minute, ehe Mats den Bann brach und das erlösende 1:0 schoss. Nur 3 Minuten später legte Julian mit einem Schuss aus gut und gerne 30 m nach, und wir führten 2:0. Dieses Ergebnis brachten wir über die Zeit und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Dies bedeutet nun für 1 Woche die Tabellenführung, und wir werden alles daran setzen, diese in der nächsten Woche in Eitorf zu verteidigen. Aber auch dieses Spiel beginnt bei 0:0 und wird nicht einfach.

Zum Einsatz kamen: Ben, Tom, Justus, Max, Julian, Noah, Jarno, Emil, Maurice Simon, Bastian und Mats.

Wir, der Jahrgang 2009/10 trainieren immer Dienstags und Donnerstags von 17:30 -19:00 Uhr, und würden uns auch über Verstärkungen unseres Teams freuen uns.

Auf eine tolle Saison 2020/21

Bruno und Sven

 

Tabelle und Ergebnisse