Am Freitag, 20. August 2021 um 19:30 Uhr findet im Sportlerheim des TuS die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Winterscheid 1923 e.V. statt.
Hiermit werden alle Mitglieder des TuS, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, herzlich zu dieser Versammlung eingeladen.
 
Ordentliche Mitgliederversammlung 2021
des Turn- und Sportvereins Winterscheid 1923 e.V.
am Freitag, 20. August 2021 um 19:30 Uhr 
im Sportlerheim des TuS
 

1. Eröffnung der ordentlichen Mitgliederversammlung, Begrüßung durch den Vorsitzenden, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschluß￾fähigkeit und der Stimmberechtigung der Anwesenden

2. Geschäftsbericht
3. Kassenbericht/e
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Genehmigung der Jahresabschlüsse 2020 und der Haushaltspläne 2021
6. Anträge
7. Allgemeine Aussprache
- Verschiedenes

 
Anträge zur Mitgliederversammlung können nur von Mitgliedern des Vereins gestellt werden; sie sind zu begründen und müssen spätestens eine Woche vor dem 
Versammlungstag beim 1.Vorsitzenden eingehen.
Der Vorstand des TuS würde sich freuen, wenn möglichst viele unserer Mitglieder diese Einladung wahrnehmen.*) 
 
*) Wir bitten um Beachtung, dass je nach Situation und aktueller Lage der Covid19 und sich daraus ergebenden geltenden Regelunngen bestimmte Voraussetzungen für 
eine Teilnahme an der Sitzung erforderlich sein werden. (Genesen/Geimpft/Getestet). Wir werden die Situation beobachten und falls erforderlich im Vorfeld der Sitzung dazu entsprechende Informationen auf unserer Homepage sowie im Mitteilungsblatt veröffentlichen. 

Gestern fand das erste Testspiel unserer Senioren statt.

Es ging zu den Jungs aus Alfter II. Man trat mit einem leicht dezimierten Kader an. Allerdings überwog die Freude sich endlich wieder mit Teams auf dem Platz zu messen.

Was bleibt vom Testspiel? Ein 1:0 für den TuS.

Wir stellen uns die Frage: Woran hat es gelegen?

Eine schöne Kombination kurz vor dem Pausentee wurde durch einen präzisen Schuss von Marc Klein verwertet. Zwischendurch traf Paddy Andree noch den Pfosten. Außerdem konnte sich unser neuer Keeper Patrick Bluhm mehrfach auszeichnen. Selbstverständlich war noch etwas Sand im Getriebe und nicht jeder Pass kam an, nicht jeder Zweikampf wurde gewonnen und nicht jede Abstimmung war fördernd. Aber unsere Jungs haben bis zum Schluss durchgehalten, die Null gehalten und waren am Ende über den ersten Erfolg nach der Coronapause glücklich. Es war eine richtig gute Einheit.

Am Sonntag, den 11.07.2021, wartet um 15:00 Uhr am Platz in Winterscheid mit der Erstvertretung aus Allner-Bödingen wieder ein starker Gegner zum Testspiel. Hier macht unsere Truppe den nächsten Schritt Richtung Saisonstart. Ergebnisse sind innerhalb der Vorbereitung erstmal ein schöner Nebeneffekt. Es geht darum Abläufe zu trainieren und sich spielfit zu machen, damit unsere Zuschauer auch in der Spielzeit 2021/22 wieder eine Mannschaft sehen, wo man gerne zum Sportplatz kommt. 

Verein erhält FörderungModerne Sportstätte 2022
 
Der Vorstand des TuS Winterscheid 1923 e.V. freut sich nun nach sehnsüchtigem Warten bekannt geben zu dürfen, dass die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, ihre Förderzusage  zum Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 erteilt hat: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen 
tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“
Der Verein hatte Fördermittel beantragt, um die Tennisplätze, das Kleinspiel und das Vereinsheim zu sanieren. In Summe wurden die Maßnahmen mit ca. 142.000 EUR veranschlagt, von denen 90% durch die Förderung abgedeckt werden. 
Der Eigenanteil des Vereins wird vor allem durch Eigenleistung bei den jeweiligen Sanierungsmaßnahmen erfüllt. Daher möchte der Vorstand schon jetzt alle Mitglieder aufrufen, sich bei den jeweiligen Gewerken aktiv zu beteiligen. Wir freuen uns damit nicht nur die Sportanlagen in einen modernen Zustand versetzen zu können, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl nach der langen Schließung der Anlagen wieder neu aufleben zu lassen. Ganz besonders die Sanierung der eigenen Außenanlagen ist uns ein wichtiges Anliegen. Allein der neue Kunstrasen für das 
Kleinspielfeld wird für die Kinder und Jugendliche viele neue Möglichkeiten schaffen. 
Der Vorstand bedankt sich im Namen aller Mitglieder für diese großzügige Gelegenheit, seine Anlagen zeitgemäß zu gestalten. Der Dank gilt auch dem Kreissportbund für die großartige Unterstützung, sowie der Gemeinde Ruppichteroth, die den Startschuss gesetzt hat und alle 
Vertreter zusammengerufen hatte.
Moderne Sportstätte 2022

Hiermit laden wir alle Mitglieder der Tennisabteilung herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am

Freitag, 23. Juli 2021 um 18.00 Uhr im Clubhaus an den Tennisplätzen ein.


Tagesordnung
1. Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Abteilungsleiters
4. Bericht des Kassenführers mit Jahresabschluss
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung
6. Budget
7. Verschiedenes


Anträge, über die in der Mitgliederversammlung abgestimmt werden soll, müssen 1 Woche vor dem Termin dem Abteilungsleiter schriftlich zugestellt werden.
Ralf Sains - Abteilungsleiter
Am Hang 6, 53773 Hennef