Vereinsziele

Der TuS Winterscheid hat sich auch für das Jahr 2016 einige Punkte und Projekte vorgenommen. Hier können Sie sich eine Übersicht über die Vorhaben machen.

Der Verein hat folgende Planung:

Springen Sie direkt zur jeweiligen Abteilung
Vorstand | Senioren Fußball | Junioren Fußball | Herrenturnen | Jugendturnen | Frauenturnen


Vorstand

  • Instandhaltung des Sportlerheims – Liste muss abgearbeitet werden,bereits eine neue Lüftungsanlage eingebaut
  • Vorstandsbesetzung 2016 – Hermann Aholt steht nicht mehr zur Wahl – Besetzung soll durch Dieter Jung erfolgen, Posten 2. Vorsitzender muss besetzt werden
  • Internetauftritt verbessern
  • 1. Hilfekurse jährlich ab 2016 (Ca. Frühjahr)
  • Regelmäßige Besetzung der Vorstandssitzung durch die Abteilungen

Senioren Fußball

  • Derzeit hat die Seniorenfußballabteilung keine Ziele bekannt gegeben.


Junioren Fußball

  • Neuaufbau des Jugendfußballes von unten an, sodass man eine Mannschaft pro Jugend stellen kann.
  • Zusammenarbeit mit dem BSC ausweiten, vorallem für die höheren JugendenTeilnahme an Sichtungsturnieren und Öffentlichkeitsarbeit verstärken


Herrenturnen

  • Neue Mitglieder sind beim Training und den Aktivitäten außerhalb des Trainings herzlich willkommen
  • Außerhalb des Trainings wird eine Wanderung mit kulturellem Hintergrund (z.B. Besichtigung) durchgeführt
  • Weiterhin zwei Wanderungen im Sommer und Herbst, die jeweils ca. 20-25 km lang sein werde
  • Die Jahresabschlusswanderung (zwischen Weihnachten und Neujahr) umfasst eine Länge von 10-15 km
  • Neue Mitglieder gewinnen und hohe Trainingsbeteiligung halten


Jugendturnen


  • Die Familien anschreiben bei Nachwuchs oder Zugezogenen. Dies als Anlass nehmen und unser Programm vorstellen
  • Integration der Flüchtlingskinder
  • Die 10 TriKids im Kinder-Triathlon werden bei verschiedenen Läufen teilnehmen &Triathlon-Wettbewerbe werden teilweise bewältigt
  • Kinder und Eltern machen Radtouren
  • Trainingszeiten stabilisieren"Coole Mädchen" - Zusammenarbeit mit der Schule ausbauen


Frauenfitness

  • Kursangebot mit Präventionshintergrund – B-Lizenz wird erworben und Das Gesundheitssportgütesiegel beantragt – Krankenkasse bezuschusst Kurse der Mitglieder
  • Alle Gruppen:  Hausefrauenriege, Pilates, Step Aerobic/BOP, Mentaltraining, Flexibar und Zumba sollen das Trainingsniveau halten
  • Pilatesrollen und Therabänder sollen angeschafft werden
  • Weibliche Flüchtlinge sollen in die Frauengruppen integriert werden


Ski-Gymnastik

  • Outdoor-Training verstärken


Tennis

  • Antritt einer Herrenmannschaft im Spielbetrieb


Tischtennis

  • Derzeit hat die Tischtennisabteilung keine Ziele bekannt gegeben.


Badminton

  • Mitglieder werben – Workshop durchführen


Volleyball

  • Mitgliederwerbung durch Flyer und Artikel
  • Trainingsspiele mit anderen Vereinen
  • Turnier evtl. veranstalten
  • Wiederholung der VolleyballfreizeitMitglieder werben – Workshop durchführen


Alte Herren

  • Trainingsspiele mit anderen Vereinen
  • Dorfturnier erfolgreich durchführen


Triathlon

  • Wettkämpfe bestreiten / Erfolgreich teilnehmen
  • Kinder weiter den Sport beibringe und begleiten


HipHop

  • Mitglieder hinzugewinnen durch mehr Werbung
  • Förderung der Bewegung
  • Mehr Präsenz durch Auftritte